Be Natural...
  Startseite
    Geschreibsel
    Song des Moments
    Zitate und Sprüche
  Über...
  Archiv
  Spinnerei
  Phülosophü
  Gummibärchen
  alte Sprüche des Tages
  alte Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt

 

leb wie du lebst

http://myblog.de/naturalliving

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Song des Moments

Silbermond -Nicht verdient

Hab viel zu lang an uns geglaubt
Mit deinem Egotrip hast du unsre ganze Zeit versaut
Ich kann es immer noch nich begreifen
Oh... Wie blind war ich ich sah nich deine Oberflächlichkeiten

Du hast mich nich mehr verdient
Und ich lass dich hier stehn
Und schau nich mehr zurück
Denn du hälst dich wohl für Ideal
Ey mach doch was du willst
Es ist mir scheiss-egal

Wie konnt ich dir nur so vertraun
Ich habe nich gecheckt was in dir steckt
Ich konnt dich nich durchschaun
Und dir tut's nich wirklich weh, ich weiß
Denn für dich war das mit uns doch nur so'n Zeitvertreib

Du hast mich nich mehr verdient
Und ich lass dich hier stehn
Und schau nich mehr zurück
Denn du hälst dich wohl für Ideal
Ey mach doch was du willst
Es ist mir scheiss-egal

Du hast mich nich mehr verdient
Und ich lass dich hier stehn
Und schau nich mehr zurück
Denn du hälst dich wohl für Ideal
Ey mach doch was du willst
Es ist mir scheiss-egal

Und es ist mir egal wie es dir geht
Denn ich schau nich mehr zurück
Du hast mich nicht verdient
22.11.07 16:34


Werbung


Stark von Ich + Ich

Ich bin seit Wochen unterwegs
und trinke zu viel Bier und Wein
meine Wohnung ist verödet
meinen Spiegel schlag ich kurz und klein
ich bin nicht der, der ich sein will
und will nicht sein, wer ich bin
mein Leben ist das Chaos
schau mal genauer hin

ich bin tierisch eifersüchtig und ungerecht zu Frau´n
und wenn es Ernst wird, bin ich noch immer abgehauen
ich frage gerade dich, macht das alles einen Sinn
mein Leben ist ein Chaos
schau mal genauer hin

Und du glaubst, ich bin stark und ich kenn den Weg
du bildest dir ein, ich weiß wie alles geht
du denkst ich hab alles im Griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich bin dauernd auf der Suche
und weiß nicht mehr wonach
ich zieh nächtelang durch Bars, immer der,
der am lautesten lacht
niemand sieht mir an wie verwirrt ich wirklich bin
es ist alles nur Fassade schau mal genauer hin

Und du glaubst, ich bin stark und ich kenn den Weg
du bildest dir ein, ich weiß wie alles geht
du denkst ich hab alles im Griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich steh nur hier oben und sing mein Lied

stell dich mit mir in die Sonne
oder geh mit mir ein kleines Stück
ich zeig dir meine Wahrheit für einen Augenblick
ich frage mich genau wie du, wo ist hier der Sinn
mein Leben ist ein Chaos
schau mal genauer hin

Und du glaubst, ich bin stark und ich kenn den Weg
du bildest dir ein, ich weiß wie alles geht
du denkst ich hab alles im Griff
und kontrollier was geschieht
aber ich steh nur hier oben und sing mein Lied

ich steh nur hier oben und sing mein Lied
22.11.07 14:56


Lief heute morgen im Radio... seitdem ein Ohrwurm den ich nicht mehr loswerde und auch nicht loswerden will...

It's amazing how you can speak right to my heart
without saying a word you can light up the dark
try as I may I can never explain
what I hear when you don't say a thing

The smile on your face
lets me know that you need me
there's a truth in your eyes
saying you'll never leave me
the touch of your hand says
you'll catch me wherever I fall
you say it best
when you say nothing at all

All day long I can hear people talking out loud
but when you hold me near you drown of the crowd
try as they may they can never define
what's been said between your heart and mine

The smile on your face
lets me know that you need me
there's a truth in your eyes
saying you'll never leave me
the touch of your hand says
you'll catch me wherever I fall
you say it best
when you say nothing at all

The smile on your face
lets me know that you need me
there's a truth in your eyes
saying you'll never leave me
the touch of your hand says
Alle you'll catch me wherever I fall
you say it best
when you say nothing at all
26.4.07 16:46


bitte geb mir nur ein Oh

Bitte geb mir nur ein Oh

Bitte bitte geb mir nur ein Wort!

7.4.07 00:12


Verdammt ich lieb dich
Ich lieb dich nicht,
Verdammt ich brauch dich
Ich brauch dich nicht
Verdammt ich will dich
Ich will dich nicht
Ich will dich nicht verliern!
2.4.07 21:58


Across the miles
It's funny to me
How far you are
How near you seem to be
I could talk all night
Just to hear you breathe
Close I could spend my life
Just living this dream
You're all I'll ever need

You give me strength
You give me hope
You give me someone to love someone to hold
When I'm in your arms
I need you to know
I've never been
I've never been this close

With all the lovers
I used to know
I kept my distance I never let go
But in your arms I know I'm safe
'Cause I've never been held
And I've never been kissed in this way
You're all I'll ever need
You're all I'll ever need

You give me strength
You give me hope
You give me someone to love someone to hold
When I'm in your arms
I need you to know
I've never been
I've never been this close

Close enough to see it's true
Close enough to trust in you
Closer now than any words can say

And when, when I'm in your arms,
I need you to know I've never been
I've never been this close

You give me strength
You give me hope
You give me someone to love someone to hold
When I'm in your arms
I need you to know
I've never been
I've never been
I've never been
I've never been this close




Westlife - Close .... ( gerade in der Dauerschleife )
21.3.07 15:38


Im Sturz durch Raum und Zeit
Richtung Unendlichkeit
fliegen Motten in das Licht,
genau wie du und ich

Irgendwie fängt irgendwann
irgendwo die Zukunft
an
ich warte nicht mehr lang

Liebe wird aus Mut
gemacht
denk nicht lange nach,
wir fahren auf
Feuerrädern richtung Zukunft durch die Nacht

Gib mir
die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie ,
irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bisschen
Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

Im
Sturz durch Zeit und Raum,
erwacht aus einem Traum
Nur
ein kurzer Augenblick
dann kehrt die Nacht zurück

Irgendwie fängt irgendwann
irgendwo die Zukunft an
ich warte nicht mehr lang

Liebe wird aus Mut
gemacht
denk nicht lange nach,
wir fahren auf
Feuerrädern richtung Zukunft durch die Nacht

Gib mir
die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie ,
irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bisschen
Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

Gib
mir die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie ,
irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bisschen
Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

irgendwie, irgendwo, irgendwann
irgendwie, irgendwo,
irgendwann
11.3.07 22:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung