Be Natural...
  Startseite
    Geschreibsel
    Song des Moments
    Zitate und Sprüche
  Über...
  Archiv
  Spinnerei
  Phülosophü
  Gummibärchen
  alte Sprüche des Tages
  alte Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt

 

leb wie du lebst

http://myblog.de/naturalliving

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nach meiner Philosophie sind alle Lebewesen Bäume. Jeder schlägt irgendwann Wurzeln. Und dann setzt du Jahresringe an und wirst alt und fett.

Es ist schon immer eine gefährliche Unterschätzung des Bösen gewesen, ihm zu unterstellen, es kenne keine Liebe. Lieben zu können, das ist kein Vorzug des Guten, sondern vielleicht das Einzige, was es mit dem Bösen verbindet.

Die minimalen Anforderungen, die von einem Helden verlangt wurden: sinnloser Wagemut unter Einsatz des eigenen Lebens

Die Einsamkeit ist die liebste Gespielin des Wahnsinns

Das Leben ist schrecklicher als der Tod.

Wir denken zuviel. Wir sind eine Bande von Memmen geworden.



( Walter Moers : Rumo )
14.2.07 14:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung